Einladung zum 4. Vernetzungstreffen der Jungenarbeit in Hessen – „Jungenarbeit 2019 - Was geht?“

Liebe Kollegen*, am 20.05.2019 findet in den „Hoffmanns Höfen“ in Frankfurt am Main, das vierte Vernetzungstreffen zur Jungenarbeit in Hessen statt. Dieses vierte Treffen richtet sich an Personen, die bereits vor Ort Arbeitskreise zur Jungenarbeit/Jungenpädagogik aufgestellt haben, besuchen oder in Zukunft vorhaben, Jungenarbeit vor Ort zu vernetzen.

Meintestgelaende: Interview mit Haszcara

www.meintestgelaende.de hat Haszcara zum Interview getroffen und hat sich mit ihr über Battle Rap, Youtube Hate, Sexismus, Feminismus und ihr aktuelles Album "Polaris" unterhalten. Im ersten Teil geht es vor allem um ihre Anfänge als Rapperin, das VBT und Beleidigungen im Battle Rap.
https://www.meintestgelaende.de/2018/10/haszcara-im-interview-teil1/

 

Weitere Förderung der Fachstelle für Jungenarbeit in Hessen durch Aktion Mensch

Fokus Jungs- die Fachstelle für Jungenarbeit in Hessen wird zwei weitere Jahre von Aktion Mensch gefördert. Wir danken allen Beteiligten und freuen uns auf zwei weitere Jahre! Von den vergangenen drei Jahren finden Sie hier eine Dokumentation:
Dokumentation der Fachstelle für Jungenarbeit in Hessen

 

Come As You Are - Angebote für Schüler*innen und Lehrer*innen

Als Landeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage unterstützen wir Schulen bei der Förderung von Respekt und Akzeptanz für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Dazu bieten wir in Kooperation mit außerschulischen Expert*innen aus (Selbst-)Organisationen verschiedene Workshops und Veranstaltungen für Schüler*innen sowie Fortbildungen für Pädagog*innen an.
https://www.bs-anne-frank.de/fileadmin/user_upload/Slider/Projekte/SoR/ComeAsYouAre_Flyer.pdf

 

Workshop beim Hessischen Demokratietag in HANAU

Mit "Same same but different" bietet Aylin Kortel beim 11. Hessischen Demokratietag einen Workshop zum Thema Diskriminierung im Alltag an.
Montag, 10. Dezember, 9-17.30 Uhr, Otto-Hahn-Schule, Hanau
Anmeldeschluss ist der 25. November.
https://www.bs-anne-frank.de/fileadmin/downloads/Demokratietag_Hanau.pdf

 

Podiumsdiskussion der Bildungsstätte Anne Frank in Kassel: Zündstoff Nahostkonflikt

Unsere Podikumsdiskussion "Zündstoff - Der Nahostkonflikt an unseren Schulen" geht in die zweite Runde. Diesmal diskutieren unsere stellvertretende Direktorin Deborah Krieg, Dr. Claudia Baumgart-Ochse und Azadê Pesmen. Moderiert wird der Abend von Hanning Voigts. Save the Date: Mittwoch, 28. November, 19:00 Uhr, Stadtbibliothek Kassel
https://www.bs-anne-frank.de/fileadmin/downloads/Zuendstoff_Kassel.pdf

 

Ein sehr interessanter Podcast zum Thema Mädchen*arbeit von kleinercast mit Anne Wizorek und Linda Kagerbauer

Was alles unter dem Begriff Mädchenarbeit passieren kann, welche Rolle Erwachsene dabei ganz konkret haben sollten und wie sich vielleicht sogar ein kritischer Umgang mit „Germany’s next Topmodel“ finden lässt: all das und mehr besprechen Anne und Linda in dieser Folge. Vor allem geht es aber darum, was Mädchen heutzutage alles so beschäftigt und wie sie dank Mädchen*arbeit auch ihre eigene politische Stimme besser finden können.

http://kleinerdrei.org/2018/11/kleinercast-28-girls-to-the-front-ein-gespraech-ueber-maedchenarbeit/?fbclid=IwAR1Y526EreBK2g5-M_1DeCwfhss-S3dK--uqulyQ4ZRvxoHyH38M9OI-psU

Dabei sein ist alles! Aber sind wirklich alle dabei? Fachtagung 19.11.2018

Die Digitalisierung verändert unsere sozialen Beziehungen und damit auch die pädagogische Praxis in der Kinder- und Jugendhilfe. Der Wandel hat Einfluss darauf, wie Menschen miteinander kommunizieren, arbeiten, lernen und miteinander leben. Für einige Personen und Bereiche ist das ein großer Fortschritt. Es eröffnet sich ein Möglichkeitsraum für neue Formen von Teilhabe, Austausch und Willensbildung. Für andere entstehen dadurch neue Barrieren, sozialer Ausschluss oder das bloße Gefühl, abgehängt worden zu sein.
Die Fachstelle FUMA Gender NRW lädt Sie herzlich zu ihrer Fachtagung „Mind the Gap! Verhältnis von sozialer und digitaler Teilhabe“ am 19. November 2018 im Veranstaltungszentrum der Ruhr-Universität Bochum ein.
https://www.gender-nrw.de/fachtagung2018/

 

Dokumentation des Fachtags "Your Body - Whose Choice?" online

Wir haben die Dokumentation der Fachtagung "Your Body - Whose Choice?" vom 29. - 30.11.2018 in Frankfurt am Main veröffentlicht. Hier geht's zur Doku:
Your Body - Whose Choice 29.-30.11.2018

 

Fachforum Väter und Söhne 20.11.2018

Am 20. November findet in Frankfurt a.M. das Fachforum des Bundesforum Männer unter der Mitwirkung von Fokus Jungs-Fachstelle für Jungenarbeit in Hessen „Wenn der Sohne mit dem Vater – Geschlechterdynamik und Geschlechterthemen zwischen Vätern und Söhnen“ statt.

Fachtag der Landesfachstelle „Queere Jugendarbeit“! - Teilhabe von queeren Jugendlichen an Jugendarbeit

Zum 01. Juli 2018 wurde die Landesfachstelle „Queere Jugendarbeit“ beim Hessischen Jugendring eingerichtet und mittlerweile mit dem Referenten Patrick Haas besetzt. Ziel der Landesfachstelle ist es, die Jugendarbeit in Hessen für das Themenfeld sexuelle und geschlechtliche Vielfalt zu sensibilisieren, zu qualifizieren und bei der Entwicklung von Angeboten für LSBT*Q Jugendliche zu unterstützen. Die Landesfachstelle möchte eine Koordinierungsfunktion für Hessen übernehmen und als zentraler Knotenpunkt für Informationen, Beratungsangebote und Weiterbildungen dienen. Hierzu sollen pädagogische Konzepte weiterentwickelt, die Vernetzung der bisher existierenden queeren Jugendarbeit vorangetrieben und die Website www.queere-jugendarbeit.de als zentrale Infoplattform aufgebaut werden. Termin: Freitag den 30. November 2018, 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr im Queeren Zentrum Darmstadt.
Ausschreibung als PDF